Vojta Therapie

Die Vojta Therapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode, die bei Störungen des zentralen Nervensystems und des Haltungs- und Bewegungs-apparates Anwendung findet. Diese Methode ist bei Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen anzuwenden.

Bobath Therapie

Das Bobath Konzept ist ein bewährtes, weltweit verbreitetes bewegungs-therapeutisches Behandlungskonzept für Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen aufgrund neurologischer Funktionsstörungen. Es ist bei Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen anwendbar.

Lymphdrainage - 
die manuelle Lymphdrainage

ML oder MLD ist eine Form der physikalischen Therapie und Bestandteil der komplexen Entstauungstherapie.

Die Anwendungsgebiete sind breit gefächert:
- Ödem Bildung aller Körperregionen
- Ödem Bildung nach Tumorbehandlung bzw. Lymphknotenentfernung 

Orofaziale Behandlung nach Castillo Morales 
(Dr. med. Juan José Brondo)

Dieses Konzept ist ein ganzheitliches, neurophysiologisch orientiertes Behandlungskonzept für die Therapie von Kindern und Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen und Störungen der sensomotorischen Entwicklung (z. B. Cerebralparese, muskuläre Hypotonien, Myopathien, Syndrome, Facialisparesen). Es unterscheidet sich von anderen Konzepten, da es die Philosophie und Anthropologie der lateinamerikanischen Ureinwohner zum Ausgangspunkt nimmt.

SI – sensomotorische Integrationsbehandlung (Jean Ayres)

Diese Therapieform beschäftigt sich mit der Koordination aller Sinnessysteme und Sinnesqualitäten: 
- Eigenwahrnehmung
- Gleichgewicht
- Tastsinn
- Hören
- Riechen
- Schmecken 

Cranio-Sacral-Therapie

Diese Therapie ist eine alternativ medizinische Behandlungsform. Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels, der Wirbelsäule, des Kreuzbeins, des Beckens und der Füße ausgeführt werden. 

Besonderes Augenmerk liegt in der Behandlung der CMD (Störungen der Kiefergelenkfunktionen).

Hippotherapie (DKThR)

Die Hippotherapie ist eine Form des therapeutischen Reitens. Sie ist ein tiergestütztes physiotherapeutisches Verfahren, bei dem speziell ausgebildete Pferde!! eingesetzt werden. Sie wird in allen Altersgruppen bei Erkrankungen des zentralen Nervensystems des Stütz- und Bewegungsapparates eingesetzt.

Pferde Osteopathie/Osteotherapie (DIPO)

Sie umfasst ein breites Spektrum an Behandlungstechniken und Behandlungsmöglichkeiten. Das ganzheitliche Konzept vereinigt viele Aspekte, die Pferd und Reiter für ein gesundes Miteinander benötigen.

"Das Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht,
denn jeder Mensch, jeder Körper hat sein individuelles Tempo."